Profitiere von bewährtem Konzept:

Aus Steuerzahlungen dauerhaft sichere Mieteinnahmen machen!

Durch unsere Hilfe baust du generationenübergreifendes Vermögen mit Immobilien auf, ohne dich um die möglichen Risiken und die Verwaltung selbst kümmern zu müssen.

Erfahre aus erster Hand, wie wir jedes Jahr über 200 Menschen dabei unterstützen ihre Steuerlast zu reduzieren, um daraus dauerhafte Mieteinnahmen zu entwickeln - mit Sicherheit und ohne Stress!

Über 40 Millionen Menschen in Deutschland suchen nach einer Lösung für ihren Vermögensaufbau. Während Viele noch immer auf die Versicherungslösung setzen, sind Andere häufig schon einen Schritt weiter: Sie investieren in Aktien, ETFs oder alternative Anlagen.

Erfahre, wie du deinen Vermögensaufbau mit einer vermieteten Eigentumswohnung enorm beschleunigst, diese gegenüber alle Risiken absicherst und das alles ohne eigenen Zeitaufwand!


Achtung: Die Präsentation steht nur während des Aktionszeitraums online zur Verfügung!

Zum Speaker


Da ich digital berate, verzichte ich inzwischen gänzlich auf Anzug und Krawatte - Das passt auch eher zu mir.

Mein Name ist Michael Burgund. In den vergangenen 17 Jahren habe ich über 3.000 Kunden dabei unterstützt ihren Vermögensaufbau zu beschleunigen. 

Durch meine langjährige Tätigkeit als Altersvorsorgeberater in der Versicherungsbranche erhielt ich Einblick in nahezu alle Rententarife am Markt. Aus mangelnder Überzeugung entschied ich mich trotz guter Perspektiven für eine berufliche Veränderung.

Seit 4 Jahren unterstütze ich Menschen dabei die Herausforderungen einer Immobilie als Kapitalanlage so zu meistern, dass sie von sämtlichen Vorteilen profitieren, ohne sich selbst mit den Nachteilen beschäftigen zu müssen.

Ich bin ein absoluter Familienmensch und handle nach dem Motto "Liebevoll zum Menschen, konsequent in der Sache". Wenn du wert auf eine zwischenmenschliche Distanz zu deinem Berater legst, bin ich leider nicht der Richtige für dich. 

Die größten Vorteile einer vermieteten Eigentumswohnung


Seien wir uns bewusst: 9 von 10 Millionären haben ihr Vermögen ihren Immobilien zu verdanken. Daher macht es Sinn die Erfolgsstrategie dieser Menschen genauer unter die Lupe zu nehmen, um deren Beweggründe für eine Investition in Immobilien zu verstehen. 

Steueroptimiert Vermögen aufbauen

Fremdes Kapital in eigenes Vermögen verwandeln

Generationenübergreifende Sachwerte schaffen

Viele Menschen investieren in Aktien, ETFs, Kryptowährungen oder Mikrokredite. Dabei nutzen sie bereits versteuertes Nettoeinkommen, um daraus Vermögen zu machen. Auf die erzielten Gewinne werden dann erneut Steuern fällig. So bremst das Finanzamt den eigenen Vermögensaufbau systematisch aus. Bei einer Versicherungslösung lassen sich zwar Steuervorteile nutzen, dafür ist die Rendite nach Abzug aller Kosten aber äußerst übersichtlich. Daher ist die Immobilie als Kapitalanlage aus steuerlicher Sicht sehr reizvoll. Der Staat fördert den Erwerb, den Besitz und die Veräußerung einer Eigentumswohnung!

Viele Sparer versuchen mit eigenen finanziellen Mitteln Vermögen aufzubauen. Dabei stellen sie schnell fest, dass selbst eine hohe prozentuale Wertentwicklung kaum Gewinne bringt, wenn das eigesetzte Kapital zu gering ist. So geht es nur sehr langsam voran. Wegen dieser Erkenntnis setzen Wohlhabende vor allem auf die Immobilie als Kapitalanlage. Da der Staat und ein Mieter einen großen Teil der monatlichen Kosten übernehmen, trägt der Eigentümer nur einen kleinen Eigenbeitrag. Die Gewinnentwicklung findet dann auf den gesamten Wohnungswert statt. Und genau das ist der Turbo in Sachen Vermögensaufbau.  

Die eigene Altersvorsorge ist für viele Menschen das wichtigste langfristige Sparziel. Sie beschäftigen sich damit, wie sie genügend Vermögen aufbauen können, so dass sie auch im Ruhestand würdevoll leben können. Wer allerdings etwas weiter denkt, kommt zu dem Schluss: Wenn schon monatlich Geld investiert wird, wäre es doch prima, wenn sich nicht nur die eigene Altersvorsorge lösen lässt, sondern das Vermögen so aufgebaut wird, dass auch die eigenen Kinder noch eine dauerhafte Einnahme daraus beziehen. Bei einer vermieteten Eigentumswohnung lässt sich von den Mieteinnahmen leben, ohne dass sich das Vermögen verbraucht.

Steueroptimiert Vermögen aufbauen

Die meisten Menschen investieren in Aktien, ETFs, Kryptowährungen oder Mikrokredite. Dabei nutzen sie bereits versteuertes Nettoeinkommen, um daraus Vermögen zu machen. Auf die erzielten Gewinne werden dann erneut Steuern fällig. So bremst das Finanzamt den eigenen Vermögensaufbau systematisch aus. Bei einer Versicherungslösung lassen sich zwar Steuervorteile nutzen, dafür ist die Rendite nach Abzug aller Kosten aber äußerst übersichtlich. Daher ist die Immobilie als Kapitalanlage aus steuerlicher Sicht sehr reizvoll. Der Staat fördert den Erwerb, den Besitz und die Veräußerung einer Eigentumswohnung!


Fremdes Kapital in eigenes Vermögen verwandeln

Viele Sparer versuchen mit eigenen finanziellen Mitteln Vermögen aufzubauen. Dabei stellen sie schnell fest, dass selbst eine hohe prozentuale Wertentwicklung kaum Gewinne bringt, wenn das eigesetzte Kapital zu gering ist. So geht es nur sehr langsam voran. Wegen dieser Erkenntnis setzen Wohlhabende vor allem auf die Immobilie als Kapitalanlage. Da der Staat und ein Mieter einen großen Teil der monatlichen Kosten übernehmen, trägt der Eigentümer nur einen kleinen Eigenbeitrag. Die Gewinnentwicklung findet dann auf den gesamten Wohnungswert statt. Und genau das ist der Turbo in Sachen Vermögensaufbau.  


Generationenübergreifende Sachwerte schaffen

Die eigene Altersvorsorge ist für viele Menschen das wichtigste langfristige Sparziel. Sie beschäftigen sich damit, wie sie genügend Vermögen aufbauen können, so dass sie auch im Ruhestand würdevoll leben können. Wer allerdings etwas weiter denkt, kommt zu dem Schluss: Wenn schon monatlich Geld investiert wird, wäre es doch prima, wenn sich nicht nur die eigene Altersvorsorge lösen lässt, sondern das Vermögen so aufgebaut wird, dass auch die eigenen Kinder noch eine dauerhafte Einnahme daraus beziehen. Bei einer vermieteten Eigentumswohnung lässt sich von den Mieteinnahmen leben, ohne dass sich das Vermögen verbraucht.

Was sagen unsere Kunden?


Hier sind ein paar Beispiele von Kunden, die uns ein Feedback gegeben haben.

Kevin Oltersdorf

Situation: Kevin ist beruflich sehr eingespannt und in seiner Freizeit sehr aktiv. Daher kam für ihn kein Investment infrage, in das er regelmäßig Zeit investieren müsste.

Ergebnis: Kevin besitzt inzwischen drei SystemImmobilien.

Zitat: “Ich wollte Altersvorsorgeaufbau mit Hilfe von Fremdkapital betreiben. Zusätzlich wird meine Steuerlast gesenkt und die Profis von der HNG kümmern sich um sämtliche Details rund um die Immobilie, wie z.B. Finanzierung, Instandhaltung und Verwaltung. Ich kann mich aufgrund deren Unterstützung auf andere wichtige Dinge in meinem Leben konzentrieren.”


Thomas Bauermeister

Situation: Thomas hatte sich bisher noch nicht mit einer Immobilie als Kapitalanlage beschäftigt. Er ging davon aus, dass dies nur mit viel Eigenkapital möglich sei.

Ergebnis: Thomas besitzt inzwischen eine SystemImmobilie und möchte in nach den guten Erfahrungen in eine weitere investieren.

Zitat: "Bisher ging ich davon aus, dass nur wohlhabende Menschen in Immobilien investieren können. Ich habe erkannt, dass dies auch mit wenig bzw. ohne Kapital möglich ist. Mittlerweile sind einige Monate vergangen. Nun bin ich Eigentümer einer vermieteten Wohnung, die Versprechen die gegeben wurden wurden eingehalten und ich erfreue mich an einer monatlichen Mieteinnahme."


Dennis Maier & Natascha Moßler

Situation: Dennis und Natascha hatten Bedenken bezüglich der finanziellen Risiken bei einer vermieteten Eigentumswohnung.

Ergebnis: Sie haben gemeinsam eine SystemImmobilie erworben und sind mit der Beratung und der Betreuung sehr zufrieden.

Zitat: "Uns lagen von vorne herein Themen wie Mietausfall, allgemeine Risiken, Nebenkostenabrechnungen etc. auf dem Magen. Diese Themen werden alle durch das Konzept der SystemImmobilie aufgefangen. Wir wurden vom ersten Gespräch bis zur Unterschrift des Kreditvertrags begleitet und konnten uns bei Rückfragen immer auf die HNG verlassen. Wir freuen uns diese Entscheidung gemeinsam getroffen zu haben und hoffen auf weitere, gute Angebote seitens der HNG, um zeitnah erneut eine SystemImmobilie zu erwerben."

Die drei Säulen unseres Erfolgskonzepts


Das Besondere an unserer Beratung ist neben der ausgewählten Immobilie vor allem das ausgeklügelte und seit zwanzig Jahren bewährte Konzept, das unsere Eigentümer vor finanziellen Risiken und einem hohen Verwaltungsaufwand schützt.

#1: Unser Standortkonzept

Nachdem sich die Immobilienpreise in den vergangenen fünfzehn Jahren enorm entwickelt haben, sind die Preise vielerorts bereits sehr teuer. Da stellt sich natürlich die Frage, ob es noch Sinn macht in eine Immobilie zu investieren. 

Wir suchen für unsere Kunden die noch unterbewerteten Standorte in Deutschland. An diesen ist es noch möglich zu moderaten Kaufpreisen einzukaufen. Sie zeichnen sich durch eine hohe Krisenstabilität aus und bieten sehr gute Entwicklungschancen, was Kauf- und Mietpreise betrifft.

Dabei setzen wir ausschließlich auf Standorte, bei denen wir der Überzeugung sind, dass sie auch noch in dreißig Jahren für Mieter interessant sind.


#2: Unsere Schutzschilder

Es ist inzwischen weitläufig bekannt, dass eine Immobilie als Kapitalanlage sehr gute Entwicklungschancen bietet. Dennoch trauen sich viele Menschen nicht den Schritt zu gehen und selbst zum Vermieter zu werden. Ein häufiger Grund sind die finanziellen Risiken.

Im Rahmen unseres Konzepts schützen wir unsere Eigentümer von den wesentlichen Risiken: Die monatliche Mieteinnahme wird auf Dauer abgesichert, so dass nicht nur theoretisch Miete fließt, sondern auch praktisch. So bleibt der Eigenbeitrag auch langfristig kalkulierbar.

Zusätzlich schützen wir unsere Kunden vor ungeplanten Renovierungskosten. Jede einzelne Wohnung wird von uns auf den Standard einer Musterwohnung renoviert, die im Vorfeld besichtigt werden kann.


#3: Unsere Betreuung

Viele Menschen sind in ihrem Beruf sehr eingespannt. Sie engagieren sich sehr stark, um sich ein erfüllendes Leben zu leisten. Nicht selten wird neben dem Hauptjob noch viel Zeit in die eigene Weiterbildung investiert.

Daher sind unsere Kunden sehr dankbar, dass es bei einer von uns erworbenen Wohnung bei einem Investment bleibt und kein weiterer Nebenjob auf sie zukommt. Wir kümmern uns dauerhaft um die Pflege und die Verwaltung des Hauses.

Außerdem übernehmen wir sämtliche Mieterangelegenheiten: Vermietung, Mieterwechsel, Nebenkostenabrechnung und auch die diversen Mieteranliegen.

Schritt für Schritt: Unser Beratungskonzept


Nachdem wir viele Jahre ausschließlich regional gearbeitet haben, starten wir vor 12 Monaten unsere erste digitale Kampagne. Wir wurden von der enormen Zahl der Anfragen derart überrascht, dass wir einen klar strukturierten Beratungsprozess einrichten mussten. 

#1: Du informierst dich vorab über unser Webinar

#2: Du bewirbst dich für eine persönliche Berechnung

#3: Du erhältst ein persönliches SystemImmo-Angebot

Da unser Beratungs- und Umsetzungsprozess für unsere Experten sehr zeitintensiv und unser Angebot begrenzt ist, können wir nur eine kleine Zahl an Interessenten gleichzeitig betreuen. Um zu dieser Gruppe dazuzugehören solltest du dir im Vorfeld unser Live-Webinar ansehen. Hier erfährst du, wie die Immobilie als Kapitalanlage grundsätzlich funktioniert und alles zu unserem besonderem SystemImmo-Konzept.

Im Anschluss an das Webinar hast du die Möglichkeit dich für eine persönliche Berechnung zu bewerben. In diesem Fall wird sich ein Mitarbeiter telefonisch bei dir melden. In diesem Gespräch sammeln wir alle benötigten Informationen, um zu prüfen, ob du die Voraussetzungen für die Nutzung unseres Konzepts erfüllst. Im Erfolgsfall vereinbart ihr einen digitalen Beratungstermin.

Im Gespräch mit unserem Experten erhältst du einen konkreten Wohnungsvorschlag. Dabei thematisieren wir die Gründe für den ausgewählten Standort, den Zustand des Objekts und der Wohnung, die Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen, die noch vorgenommen werden und die konkreten Zahlen der ausgesuchten Wohnung: Einnahmen, Ausgaben, Steuersituation und Eigenbeitrag.

#1: Du informierst dich vorab über unser Webinar

Da unser Beratungs- und Umsetzungsprozess für unsere Experten sehr zeitintensiv und unser Angebot begrenzt ist, können wir nur eine kleine Zahl an Interessenten gleichzeitig betreuen. Um zu dieser Gruppe dazuzugehören solltest du dir im Vorfeld unser Live-Webinar ansehen. Hier erfährst du, wie die Immobilie als Kapitalanlage grundsätzlich funktioniert und alles zu unserem besonderem SystemImmo-Konzept.

#2: Du bewirbst dich für eine persönliche Berechnung

Im Anschluss an das Webinar hast du die Möglichkeit dich für eine persönliche Berechnung zu bewerben. In diesem Fall wird sich ein Mitarbeiter telefonisch bei dir melden. In diesem Gespräch sammeln wir alle benötigten Informationen, um zu prüfen, ob du die Voraussetzungen für die Nutzung unseres Konzepts erfüllst. Im Erfolgsfall vereinbart ihr einen digitalen Beratungstermin.

#3: Du erhältst ein persönliches SystemImmo-Angebot

Im Gespräch mit unserem Experten erhältst du einen konkreten Wohnungsvorschlag. Dabei thematisieren wir die Gründe für den ausgewählten Standort, den Zustand des Objekts und der Wohnung, die Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen, die noch vorgenommen werden und die konkreten Zahlen der ausgesuchten Wohnung: Einnahmen, Ausgaben, Steuersituation und Eigenbeitrag.

© 2021 HNG Consulting. All Rights Reserved.